Die Saisonvorbereitung mit dem alljährlichen Trainingslager war kaum abgeschlossen, da machten sich Mario Matalla, Benny Bröder und Teja Grzeskowiak auf, um mit der nationalen und internationalen Konkurrenz beim ITF Turnier (International Tennis Federation) um Leistungsklassen-, Ranglisten- und sogar Weltranglistenpunkte zu spielen.

Beim gut organisierten Turnier am Rande Berlins trafen sich viele nationale, aber auch einige internationale Spieler, um in den jeweiligen Altersklassen die Sieger zu ermitteln.

In der AK 65 trat Teja Grzeskowiak an, spielte sich in anspruchvollen Matches durch das Feld bis ins Finale, wo er letztlich dem Schweizer Rolf Spitzer, immerhin Nr. 24 der ITF Rangliste knapp mit 4:6, 5:7 geschlagen geben musste. In der AK 40 überstanden sowohl Mario Matalla als auch Benny Bröder die erste Runde. In Runde zwei sollten beide aufeinandertreffen. Dies Match kam leider nicht zustande, da Mario krankheitsbedingt zurückziehen musste. Letztendlich konnte Benny Bröder den Sieg in der AK 40 erringen und die Telnehmer kehrten mit Titel und Vizetitel zurück aus Friedrichshagen.

Netter Nebeneffekt aktualisierte ITF-Senioren-Weltrangliste, in der unsere Vereinskameraden nun auf den Positionen 617, 989 und 1089 in der jeweiligen Alterklasse geführt werden. Dies war sicher nicht das letzte Turnier in diesem Jahr, an dem Spieler des TC Rot-Weiß teilnehmen...

 

 

 


Turnierkalender

Sa 03 Aug @ 21:00 - 23:59
Nachtturnier
So 15 Sep @ 10:00 - 15:00
Beginner-Turnier des TC Rot Weiß Großbeeren
So 15 Dez @ 14:00 - 17:00
Club-Mixed-Turnier

Jugendwart

Frank Brand

Kontakt

Sportwart

Benjamin Bröder

Kontakt

Lage & Anfahrt

Das Clubgelände des TC Rot Weiß Großbeeren e.V. liegt am Ende der Ruhlsdorfer Straße, im südwestlich von Berlin gelegenen Großbeeren, auf freiem Feld, zwischen Wasserskianlage und Bülowpyramide.

Weiterlesen ...

aktuelles Wetter in