• Mannschaftsfoto

    Saison 2017 (Bezirksliga 1)

  • Mannschaftsfoto

    Saison 2016

    Aufstieg in die Beziksliga I

  • Mannschaftsfoto

    Saison 2015

    Aufstieg in die Beziksliga II

  • Spielerfoto

    Frank Bäumer

  • Spielerfoto

    Tomasz Betlejewski

  • Spielerfoto

    Thorsten Streck

  • Spielerfoto

    Ingo Kinner

  • Spielerfoto

    Sven Fandrich

  • Spielerfoto

    Andreas Born (Mannschaftsführer)

  • Spielerfoto

    Andreas Kaatz

  • Spielerfoto

    Marc Liesche

  • Spielerfoto

    Andreas Cremer

Nach einer tollen Saison, mit vielen engen Matches und Spieltagen, belegt die Herren 40-2 am Ende, in einer 7er Gruppe, Platz 4, mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 3:3. Am letzten Spieltag konnte auch der dritte Heimsieg ,im Spiel gegen die 40er aus Dahlem, mit 6:3 eingefahren und damit der Klassenerhalt gesichert werden.

Bedingt durch die Neuordnung der AK40 Spielklassen des TVBB, spielt die Herren 40-2 nun zum dritten mal in Folge in der nächshöheren Spielklasse. Wie sich bereits an den ersten beiden Spieltagen erkennen lässt, ist die Mannschaft nun in der passenden Liga angekommen, so dass absolut spannende und enge Spieltage zu erwarten sind. Bereits die ersten beiden Spiele, zuhause gegen Potsdam und auswärts in Lübben, wurden erst im letzten Doppel durch Matchtibreak entschieden.

Nach 2 Aufstiegen in Folge (2015+16), schließt die Herren 40-2 Ihre erste Saison, in der Bezirksliga 1, mit einem respektablen 2. Platz ab. Trotz einiger Ausfälle durch Verletzungen und Urlaubsabwesenheiten einiger Spieler der Stammmannschaft innerhalb der Punktspielsaison, konnten 3 von 5 Partien deutlich gewonnen werden, eine Partie ging nur knapp mit 4:5 verloren und das erste Punktspiel sehr deutlich an den Sieger und damit Aufsteiger dieser Gruppe, BSG Wedding.

Das Viertelfinale mit abschließendem Elfmeterschießen, zwischen Italien und Deutschland am Samstag bei der Fußball EM 2016, war an Spannung und Dramatik kaum zu übertreffen. Was am Sonntag dann beim Endspiel der Herren 40-2 in der Bezirksliga II Gruppe D folgte, konnte den Fußballkrimi in diesen Punkten allerdings noch mal toppen. Mit 5:4 gewinnt die Herren 40-2, mit Ihrem Kapitän Stefan Schattke, gegen die 40-1 aus Mahlow, in einem Duell auf "Augenhöhe" das entscheidende Gruppenspiel um Platz 1 und verdient sich damit, wie schon in 2015, den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse.

Wie erwartet spannend verlief die Begegnung um den Gruppensieg der Herren 40 in der Beziksklasse. Die Herren 40-2 des TC Rot Weiß Großbeeren konnte am 21.06. das entscheidende Gruppenspiel in der Gruppe C der Bezirksklasse I gegen die 40-1 des SC Eintracht Berlin aus Hönow mit 6.3 für sich entscheiden und hat somit den Gruppensieg und damit den Aufstieg in die Bezirksliga gesichert.

Vielen Dank, im Namen der Mannschaft, für die tolle Unterstützung zahlreicher Vereinsmitglieder. Ihr habt uns motiviert, angefeuert und damit auch zu diesem tollen Erfolg beigetragen.

Eure Herren 40-2 (Stefan Schattke, Thorsten Streck, Marco Joithe, Andreas Born, Wolfgang Noack, Alex Vockinger, Mark Liesche, Andreas Kaatz und Andreas Cremer)

Am Sonntag, den 21.06. ab 15 Uhr findet auf unserer Clubanlage das entscheidende Verbandsspiel um den Gruppensieg der Guppe C in der Bezirksklasse I statt. Da sowohl unsere Herren 40-2, wie auch die 40-1 des SC Eintracht Berlin aus Hönow bisher alle Verbandsspiele gewinnen konnten, gehen beide Mannschaften mit einer "weißen Weste" in das enstcheidende Gruppenspiel.

Wir würden uns sehr über Eure Unterstützung am Sonntag freuen.

Spieltermine Herren 40-2

Keine Termine

Mannschaftskapitän Herren 40-2

Andreas Born

Kontakt

Lage & Anfahrt

Das Clubgelände des TC Rot Weiß Großbeeren e.V. liegt am Ende der Ruhlsdorfer Straße, im südwestlich von Berlin gelegenen Großbeeren, auf freiem Feld, zwischen Wasserskianlage und Bülowpyramide.

Weiterlesen ...

Das Wetter

*

Heiter

27 °C
Nord-Nordwest 10 km/h

Freitag
Heiter (14  0 °C)

Samstag
Heiter (16  29 °C)

Sonntag
Teils Wolkig (17  28 °C)

Montag
Teils Wolkig (18  28 °C)